News Archiv

News Archiv

Das hier ist der Geit.de Papierkorb.

Hier landen die alten und überflüssigen Newsmeldungen der vergangen Tage.

Geit@Home #1 2017

Veröffentlicht von Geit am 19. Februar 2017 - 14:18

Vom Freitag den 31.03.2017 bis zum Sonntag den 02.04.2017 treffen sich die Mitglieder Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurts zu einem Hardwaretreffen.

Egal ob die neusten Informationen zu MorphOS 3.10, offizieller Support, neue Software oder einfach nur das Gespräch mit Entwicklern und Anwendern gesucht wird.

Hier ist für Jeden etwas dabei. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Die Webcam steht ab sofort wieder zur Verfügung.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #3 2016

Veröffentlicht von Geit am 30. August 2016 - 12:45

Vom Freitag den 21.10.2016 bis zum Sonntag den 23.10.2016 treffen sich die Mitglieder Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurts zu einem Hardwaretreffen.

Egal ob die neusten Informationen zu MorphOS 3.10, offizieller Support, neue Software oder einfach nur das Gespräch mit Entwicklern und Anwendern gesucht wird.

Hier ist für Jeden etwas dabei. ghost

Weiter werden diverse Projekte auf dem Raspberry Pi gezeigt. Unter anderem RetroPi.

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Die Webcam steht ab sofort wieder zur Verfügung.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #2 2016

Veröffentlicht von Geit am 20.Mai.2016 - 22:45

Vom Freitag den 24.06.2016 bis zum Sonntag den 26.06.2016 treffen sich die Mitglieder Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurts zu einem Hardwaretreffen.

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS und AmigaOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5, Sam460, X5000 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #1 2016

Veröffentlicht von Geit am 24.Jan.2016 - 14:00

Vom Freitag den 19.02.2016 bis zum Sonntag den 21.02.2016 treffen sich die Mitglieder Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurts zu einem Hardwaretreffen.

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS und AmigaOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5, Sam460, X5000 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Bilder von den letzten Veranstaltungen sind in der Veranstaltungssektion verfügbar.

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #3 2015

Veröffentlicht von Geit am 04.Sep.2015 - 14:00

Vom Freitag den 23.10.2015 bis zum Sonntag den 25.10.2015 treffen sich die Mitglieder Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurts zu einem Hardwaretreffen.

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS und AmigaOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5, Sam460, X5000 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #2 2015

Veröffentlicht von Geit am 15.Mai.2015 - 13:00

Vom Freitag den 12.06.2015 bis zum Sonntag den 14.06.2015 treffen sich die Mitglieder Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurts zu einer MorphOS 3.8 Release Party (aka Hardwaretreffen).

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS und AmigaOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5, Sam460 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #1 2015

Veröffentlicht von Geit am 23.Jan.2015 - 17:37

Vom Freitag den 27.02.2015 bis zum Sonntag den 1.03.2015 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Wir arbeiten an einigen kleinen Überraschungen. Stay Tuned.

Update #2:

Erste kleine Überraschung: Wir werden einen Raspberry Pi 2 Modell B vor Ort haben.

Update #3:

Zweite Überraschung: MorphOS wird auf einem vollständig unterstützten Sam460 gezeigt. Mittlerweile konnten wir eine SAM460 Version von AmigaOS4 FE beziehen, sodaß mit dem SAM ein weiteres OS4 System dabei ist.

Update #4:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #5:

Bilder die auf dem Event geschossen wurden, sind hier verfügbar.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Frohe Weihnachten

Veröffentlicht von Geit am 23. Dezember 2014 - 13:50

Tree with MorphOS CD


Related Information: MorphOS

Geit@Home #1 2014

Veröffentlicht von Geit am 05.Feb.2014 - 09:50

Vom Freitag den 28.02.2014 bis zum Sonntag den 2.03.2014 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5, iMac G5 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #2:

Bilder die auf dem Event geschossen wurden, sind hier verfügbar.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #3 2013

Veröffentlicht von Geit am 11.Aug.2013 - 13:00

Vom Donnerstag den 3.10.2013 bis zum Sonntag den 6.10.2013 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5, iMac G5 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser.

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen. ghost

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte. Denn eins ist jetzt schon klar! Es wird mächtig voll!

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Erstmalig wird auch ein AmigaOne X1000 mit AmigaOS4 zu sehen sein.

Update #2:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #3:

Bilder die auf dem Event geschossen wurden, sind hier verfügbar.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #2 2013

Veröffentlicht von Geit am 8.Jun.2013 - 11:50

Vom Freitag den 12.07.2013 bis zum Sonntag den 14.07.2013 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5, iMac G5 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte. Denn eins ist jetzt schon klar! Es wird mächtig voll!

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #2:

Bilder stehen in der Veranstaltungssektion zur Verfügung.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Echte Helden sterben nie!

Veröffentlicht von Geit am 23.May.2013 - 13:07

Es wird gesagt 2013 wäre das Jahr eines gewissen Luigi! Unfug!

2013 wird das Jahr von Rockford!rockford

1987 wurden die ersten Grundlagen von BoulderDäsh noch auf dem C64 geschaffen. Später folgten erste Versionen, die auch auf dem Amiga liefen und regelmäßig über Mailboxen verteilt wurden.

Im Jahr 1996 gab es den ersten Quantensprung. BoulderDäsh wurde in runderneuerter GUI, Musikspieler und Spieleditor veröffentlicht.

2003 folgte mit BoulderDäsh RTX der nächste große Sprung. Neben der Klassikhardware machte das Spiel nun auch Grafik- und Soundkartennutzer glücklich.

BoulderDäsh Shockwave war das erste Amigaspiel, welches die Vibration von GamePads unterstützte und den Spieler noch mehr in die Spielwelt zog. Diese bereits fünfte Version erschien 2008.

Über die Jahre wuchsen die Bildschirmgrößen, die Systeme wurden immer ausgereifter, schneller und boten neue Technologien, um das Spielerlebnis zu verbessern. Das kleine Spielfenster oder sollte ich sagen Piktogramm in der Ecke sah zwar nett aus, war aber zum Spielen nicht mehr wirklich geeignet.

Im Jahr 2013 wird sich dies ändern! BoulderDäsh Resurrection kommt allerdings nicht nur mit einer neuen Auflösung daher. Die Version 6 des Spiels ist komplett neu. Nicht eine Zeile Quellkode aus den ersten fünf Versionen steckt in diesem Spiel. Es ist ein komplett neues Programm und die Features können sich sehen lassen:

  • Keinerlei Beschränkung der Farbtiefe
  • Keinerlei Beschränkung der Auflösung
  • Keinerlei Beschränkung der Animationsphasen
  • Keinerlei Beschränkung der Grafikformate (Reggae Unterstützung)
  • Keinerlei Beschränkung der Audioformate (Reggae Unterstützung)
  • Keinerlei Beschränkung der Musikformate (Reggae Unterstützung)
  • Keinerlei Beschränkung der Spielfeldgröße
  • Keinerlei Beschränkung der Spielerzahl (abwechselnd)
  • Alle Elemente sind nun animiert (Steine, Erde, ...)
  • Komplett Systemkonform
  • Vollbild und Fenstermodus
  • Aufgeräumte MUI Oberfläche
  • Komplett lokalisiert
  • Läd C64 und Atari ConstructionKit Dateien
  • Läd alle alten BoulderDäsh Spieldateien
  • Läd alle alten BoulderDäsh Leveldateien
  • Läd alle alten BoulderDäsh Solve-Dateien
  • Läd alle alten BoulderDäsh Hiscore-Dateien
  • Joystick/Gamepad/Keyboard Unterstützung (Sensors Unterstützung)
  • Spieleditor
  • MUI basierter, voll animierter Leveleditor
  • Aufzeichnen und Abspielen von Lösungen (solves)
  • eingebauter Musikspieler
  • Soundtrack mit 5 Musiken aus der Feder von Ruben Monteiro. (+ jeweiligen einem Stereo Remix)
Da bei der Entwicklung Wert auf die Modernisierung gelegt und keinerlei Rückschritte akzeptiert wurden, ist BoulderDäsh natürlich nicht mehr auf Klassikhardware lauffähig.

Da die Spieldateien kompatibel sind und die klassischen Systeme nicht von den Einschränkungen betroffen sind, liegt BoulderDäsh V5 weiterhin zum Download bereit. Exportfunktionen werden die Kompatibilität zwischen den Systemen aufrecht erhalten, sofern keine neue Features genutzt werden.

Im Umkehrschluss erscheint BoulderDäsh Resurrection exklusiv für MorphOS V3.3 oder höher!

Weiterführende Informationen: BoulderDäsh

Geit@Home #1 2013

Veröffentlicht von Geit am 10.Jan.2013 - 14:15

Vom Freitag den 22.03.2013 bis zum Sonntag den 24.03.2013 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten neben Pegasos Rechnern auch Mac minis, PowerMacs, PowerBooks, iBooks, PowerMac G5, iMac G5 und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte. Denn eins ist jetzt schon klar! Es wird mächtig voll!

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #2:

Bilder die auf dem Event geschossen wurden, sind hier verfügbar.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Happy Birthday Grunch!

Veröffentlicht von Geit am 05.Okt.2012 - 02:06

Ja, es ist schon ein Jahr her, dass Grunch offiziell die Version 1 erreicht hat. Offiziell vorgestellt wurde es wenige Tage später auf dem AmigaMeeting 2011 in Bad Bramstedt.

Was ist seit dem passiert? Grunch erfreud sich zunehmender Beliebtheit. Nicht nur die mittlerweile auf weit über 200 Pakete angestiegene Sammlung für MorphOS kann sich sehen lassen, sondern auch die tatkräftige Unterstützung von zahlreichen Entwicklern, die ihre Produkte direkt über Grunch direkt anbieten und es wird diesen Monat noch mindestens ein weiterer Entwickler hinzukommen.

Grunch logo

Bis auf kleinere Probleme im September, die durch einen Programmierfehler auftraten, lief das dezentrale Grunch Datenbanksystem ohne weitere Fehler.

Es wurde viel gelästert, gemeckert und nicht an Grunch geglaubt, aber Grunch hat gezeigt, dass man nicht nur schnell und einfach ein System aktuell halten kann, sondern es auch möglich ist den Anwender direkt und ohne Verzögerung an einem zentralen Ort über Aktualisierungen und neuste Softwareprodukte zu informieren. Grunch wurde von Anwendern und Entwicklern gleichermaßen begeistert angenommen.

Viele Entwickler haben sich entschlossen ihre Programme selbst mit eigenen Datenbanken, die automatisch in Grunch eingeklinkt wurden, über die Grunchplatform anzubieten. Dabei kamen natürlich viele Ideen und Wünsche zur Verbesserungen auf, die teilweise schon in den mittlerweile 50 Grunch Updates umgesetzt wurden.

Danke an alle die Grunch unterstützen und nutzen. Ihr macht das ganze Projekt erst möglich!

Weiterführende Informationen: Sektion: Grunch

Geit@Home #3 2012 - Die Bilder sind da!

Veröffentlicht von Geit am 24.Sep.2012 - 13:42

Vom Freitag den 21.09.2012 bis zum Sonntag den 23.09.2012 fand wieder ein Hardwaretreffen der Amiga Clubs Osnabrück und Steinfurt statt!

Bilder zur letzten und allen alten Veranstaltungen finden sich in der Veranstaltungssektion.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #3 2012 - MorphOS 3.1 ist da!

Veröffentlicht von Geit am 20.Aug.2012 - 11:54

Vom Freitag den 21.09.2012 bis zum Sonntag den 23.09.2012 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten diverse Pegasos, diverse Mac minis, PowerMacs und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser. ghost

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte. Denn eins ist jetzt schon klar! Es wird mächtig voll!

Der Eintritt ist wie immer frei!

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.


Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Geit@Home #2 2012 - MorphOS 3.0 ist da!

Veröffentlicht von Geit am 18.Jun.2012 - 12:42

Vom Freitag den 06.07.2012 bis zum Sonntag den 08.07.2012 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten diverse Pegasos, diverse Mac minis, PowerMacs und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen. So wird auch mindestens ein AmigaOS4 System erwartet. Mehr wären natürlich besser.

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen. diamond

Wer seinen Laptop mitbringt, braucht zwar keinen festen Platz, sollte sich aber dennoch anmelden, damit ich etwas den Überblick behalte. Denn eins ist jetzt schon klar! Es wird mächtig voll!

Der Eintritt ist frei!

Update #1:

Wenn alles nach Plan läuft, werden wieder direkt auf dem Treffen Registrierungen von MorphOS angenommen. Wer sich also scheut Paypal zu nutzen, bekommt hier seine Chance. Es sollte beachtet werden, das Registrierungen nur am späten Samstagabend vorgenommen werden können. Dann werden ebenfalls neue limitierte MorphOS DVD/CD Hüllen zum Verkauf stehen.

Update #2:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #3:

MorphOS auf dem iBook G4 wird vorgestellt und auch offiziell für MorphOS 3.2 angekündigt. Wie man in dem kleinen Video unten erkennen kann wird es bis auf das W-LAN voll unterstützt. Dieses Modell hat eine ADB Tastatur und ein ADB Touchpad. Dank der Zugehörigkeit zur Mini Familie funktioniert auch die 3D Unterstützung.

Welche Modelle letztlich unterstützt werden, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.


Update #4:

Bilder die auf dem Event geschossen wurden, sind hier verfügbar.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

MorphOS 3.0 mit PowerBook G4 Unterstützung!

Veröffentlicht von Geit am 08.Jun.2012 - 19:10

Das MorphOS-Entwicklerteam ist stolz, die Veröffentlichung von MorphOS 3.0 bekanntgeben zu können. Neben diversen Fehlerbereinigungen und vielen neuen Funktionen und Applikationen hält mit der aktuellen Version die PowerBook G4 Unterstüzung einzug.

Das Update auf die aktuelle Version ist für alle bereits registrierten Systeme kostenlos. Mit dem Erscheinen von MorphOS 3.0 ändert sich auch die Preispolitik. Ältere MorphOS kompatible Hardware wie das Efika und die Pegasos Systeme können ab sofort günstiger registriert werden.

Genauere Informationen und weiterführende Installationshinweise zu den unterstützten Systemen finden sich auf der MorphOS Homepage.

MorphOS 3.0 kann auf der offiziellen Download-Seite heruntergeladen werden.

Als kleiner Bonus für alle Efika Besitzer, oder PowerUser, die alles aus ihrer Kiste herausholen wollen, gibt es hier einen kleinen Beitrag zur Optimierung der MorphOS Installation was Geschwindigkeit und Speicherverbrauch angeht. http://www.geit.de/deu_morphostweaks.html firefly

Weiterführende Informationen: MorphOS Homepage

Geit@Home #1 2012

Veröffentlicht von Geit am 21.Feb.2012 - 11:46

Vom Freitag den 23.03.2012 bis zum Sonntag den 25.03.2012 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS 3.0 informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten diverse Pegasos, diverse Mac minis, PowerMacs und natürlich auch Efikas. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen.

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen. diamond

Der Eintritt ist frei!

Update #1:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #2:

Bilder die auf dem Event geschossen wurden, sind hier verfügbar.

Hier noch ein kleiner Videorundgang durch die Räumlichkeiten:


Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

NetPrinter V1.15 ist verfügbar!

Veröffentlicht von Geit am 9.Feb.2012 - 18:00

NetPrinter erlaubt das Drucken über einen im Netzwerk befindlichen Drucker.

Dieser Treiber unterstützt das Drucken via RAW (Direkt) und LPR Protokoll. Außerdem liegt ein Voreinstellungsprogramm bei, welches die Konfiguration auf einfachste Weise erlaubt. Die MorphOS Version fügt sich automatisch in die Systemeinstellungen ein.

Da es in der Vergangenheit immer wieder zu Missverständnissen gekommen ist, hier noch einmal zur Klarstellung: NetPrinter ersetzt nicht den eigentlichen Druckertreiber, sondern stellt nur einen alternativen Übertragungsweg zu USB oder Parallelport dar. Wenn ein Drucker nicht über USB, Parallel oder Seriell direkt am Rechner funktioniert, dann wird er auch nicht mit NetPrinter funktionieren.

Neben dem direkten Download von Geit.de steht NetPrinter auch via Grunch zur automatischen Installation bereit.

Änderungen seit V1.14:

  • Das 68K Voreinstellungsprogramm hat einen neuen Namen.
  • Multidruckerunterstützung repariert. Durch einen Fehler hat das Voreinstellungsprogramm nur den ersten Drucker gespeichert.
  • NETPAR Mount-Skript für klassische Systeme von Ernest Unrau beigefügt. Danke dafür!
  • NETPAR Mount-Skript für MorphOS beigefügt.
  • Viele Optimierungen am Programmkode.
Weiterführende Informationen: Sonstiges

Grunch V1.31 ist verfügbar!

Veröffentlicht von Geit am 05.Dez.2011 - 20:20

Die aktuelle Version von Grunch beinhaltet neben diveren Fehlerbereinigungen, zahlreiche Verbesserungen und Detailänderungen, die die Bedienung noch einfacher machen sollen. stone

Nach anfänglichen Problemen ist Grunch nun auch unter AmigaOS4 und AmigaOS3 lauffähig.

Desweiteren wurden seit der Veröffentlichung der Version 1 diverse Datenbanken diverser Autoren (Guillaume Roguez, Nicolas Sallin, Herbert Klackl, Thomas Igracki, Stefan Haubenthal) verlinkt. Diese werden beim Start automatisch geladen, eingebunden und wie die darin enthaltenen Programme aktuell gehalten.

Grunch logo

Grunch ist ein großartiger Weg Programme zu installieren, zu verwalten und aktuell zu halten.

Weitere Informationen finden sich in der neuen Grunch Sektion und in der Anleitung, die dem Programm beiliegt.

Weiterführende Informationen: Sektion: Grunch

10000 Besucher in weniger als 15 Monaten!

Veröffentlicht von Geit am 19.Nov.2011 - 15:00

Am heutigen Tag erreichte rockford Geit.de die magische Zahl von 10000 Besuchern.

Das diese Zahl in weniger als 15 Monaten zusammen gekommen ist, zeigt nicht nur, dass Geit.de eine regelmäßige Anlaufstelle für MorphOS und AmigaOS Nutzer ist, sondern auch dass der Neustart am 1. September 2010 ein Erfolg war.

Danke an alle Besucher!

Weiterführende Informationen: News Archiv

Das BBB für MorphOS ist jetzt verfügbar!

Veröffentlicht von Geit am 15.Okt.2011 - 15:00

BBB? Das Bad Bramstedt Bündel.firefly

Die vielen Anfragen haben selbst mich überrascht und diverse Vorführungen haben gezeigt was gewünscht wird und was nötig ist, um die Erwartungen auch wirklich zu erfüllen. Ich habe versucht die meisten dieser Wünsche in den letzten Wochen umzusetzen. Das Warten hat nun ein Ende, denn es ist mir eine Freude verkünden zu dürfen, das "Grunch" in der Version 1 fertiggestellt ist und zum Herunterladen bereit liegt.

Grunch logo

Grunch ist ein großartiger Weg Programme unter MorphOS zu installieren und zu verwalten. Weitere Informationen finden sich in der neuen Grunch Sektion und in der Anleitung, die dem Programm beiliegt.

Da dies hier ein Bündel ist, kommt noch mehr.

MagicBeacon ist ein Ereignismanager der wichtige System und Programmereignisse einfängt und dem Anwender eine einfache Plattform bietet diese in gewünschter und freikonfigurierbarer Weise zu präsentieren.

MagicBeacon ist fertig Blase

Töne abspielen, wenn ein Medium eingelegt oder entnommen wird, Bilderordner einer Kamera automatisch öffnen, wenn diese Angeschlossen wird oder grafische Blasen, die über neue Software informieren. Wie wäre es wen OWB oder Transfer fertige Dateiübertragungen in einem Liveticker in der Titelzeile anzeigen? Alles kein Problem mit MagicBeacon.

Weitere Informationen finden sich in der neuen MagicBeacon Sektion. Herunterladen und installieren erfolgt über Grunch.diamond

Wir sind noch nicht fertig! Eine Kleinigkeit kommt noch. Sie ist wirklich klein, aber vielleicht hat der Eine oder Andere dafür Verwendung.

Der Name dieses kleinen Helfers ist WirelessDesktop. Es ist ein kleines Commodity, welches erlaubt ein iGerät (iPod, iPhone, iPad) und auch Android-Geräte als kabellose Tastatur/Maus zu verwenden. Den großen iPad Bildschirm als gigantisches Touchpad zu nutzen macht schon Spaß. Und nochmal: Herunterladen und installieren erfolgt über Grunch.

Weiterführende Informationen: Sektion: Grunch

Installer V1.39 veröffentlicht!

Veröffentlicht von Geit am 26.Sep.2011 - 12:28

Die neue Version 1.39 des systemübergreifenden Installers liegt zum Herunterladen bereit.

Diese Version enthält kleine Fehlerbereinigungen in diversen Befehlen.

Danke an alle Personen, die Fehler in der Programmiersprache gemeldet haben.

Weiterführende Informationen: Sonstiges

Geit@Home #3 2011

Veröffentlicht von Geit am 01.Aug.2011 - 00:46

Vom Freitag den 02.09.2011 bis zum Sonntag den 04.09.2011 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. MorphOS informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten diverse Pegasos, diverse Mac minis, PowerMacs und etwa eine Hand voll Efika Systeme. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen.

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen. diamond

Der Eintritt ist frei!

Update #1:

Grunch logowird zum ersten Mal öffentlich vorgeführt.

Update #2:

Wir werden einen ausgedehnten Armagetron Advanced Betatest durchführen! Dank HAK steht dafür die neuste Version des Spieleports zur Verfügung. Intensive Tötungs- ähm, Testsitzungen sind fest eingeplant.

Update #3:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #4:

Bilder vom Treffen sind in der Veranstaltungssektion zu finden!

Hier noch ein kleiner Videorundgang durch die Räumlichkeiten:


Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

GhostScript Installer V1.12 veröffentlicht!

Veröffentlicht von Geit am 6. July 2011 - 20:11

Der Ghostscript Installer erlaubt das Herunterladen, Installieren und Konfigurieren der PostScript emulation Ghostscript.

Weiterführende Informationen: Sonstiges

Geit@Home #2 2011

Veröffentlicht von Geit am 06.Mai.2011 - 00:11

Vom Freitag den 10.06.2011 bis zum Montag den 13.06.2011 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. Pegasos und Efika informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten mehr als 10 Pegasos, diverse Mac minis, PowerMacs und etwa eine Hand voll Efika Systeme. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen.

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen. firefly

Der Eintritt ist frei!

Updates:

Zuerst einmal ein kleiner Videorundgang:


Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Bilder vom Treffen gibt es wie immer in der Veranstaltungssektion.

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

Aufbau eines eigenen Arcade-Automaten

Veröffentlicht von Geit am 26. April 2011 - 22:51

Die Sektion Aufbau eines eigenen Arcade-Automaten ist jetzt auch auf English verfügbar.

Die Sektion wurde auch um ein paar Dinge erweitert, da das Projekt ja noch nicht abgeschlossen ist.

Related Information: Mame Arcade Sektion

Geit@Home #1 2011

Veröffentlicht von Geit am 14.Mär.2011 - 19:00

Vom Freitag den 18.03.2011 bis zum Sonntag den 20.03.2011 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. Pegasos und Efika informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten mehr als 10 Pegasos, diverse Mac minis und etwa eine Hand voll Efika Systeme. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen.MagicWall

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen. Der Eintritt ist frei!

Update #1:

Als kleine Überraschung und als Dankeschön können die Teilnehmer diese Hardwaretreffens direkt und exclusiv diverse komplett neue Applikationen und Tools auf dem eigenen Rechner installieren und ausprobieren. Um welche Programme es sich handeln wird, wird noch nicht verraten.

Update #2:

teaser1 exit

Update #3:

teaser2

Update #4:

Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update #5:

Für alle Teilnehmer stehen auf dem Server diverse kleine Progrämmchen zur Verfügung. Die Rockford.sbar ist ein kleines Screenbar-Modul, Magic Beacon ist ein Ereignismanager, wie Growl ( Textboxen, Bubbles, Screenbarticker). Kronos hat die aktuelle Version seiner Ambient NG Panels sowie eine neue Version von SteamDraw beigesteuert.

Update #6:

Bilder vom Treffen können hier gefunden werden!

Weiterführende Informationen: Veranstaltungssektion

RegisterISO V1.0 veröffentlicht!

Veröffentlicht von Geit am 15.Feb.2011 - 15:45

RegisterISO ist ein kleines Tool, das es erlaubt den MorphOS Registrierungsschlüssel in ein MorphOS ISO einzusetzen.

Das ist sehr praktsch, weil man von einer entprechenden CD oder dem ISO selbst starten und Backups einspielen oder mit SFSDoctor Festplatten richten kann, ohne das man mit den 30 Minuten der Demoversion kämpfen muß.

Weiterführende Informationen: Sonstiges

SimpleCat V3.22 veröffentlicht!

Veröffentlicht von Geit am 31.Jan.2011 - 13:23

SimpleCat ist ein Programm zur Erstellung und Verwaltung von Lokalisierungsdateien.

Was ist neu:

  • Bugfix: "Ziele erzeugen" in der Oberfläche nutzt jetzt den Dokumentenpfad als Ausgangsverzeichnis. wenn SimpleCat über die Workbench/Ambient gestartet wurde.
  • Bugfix: "Ziele erzeugen" in der Oberfläche hat keine automatische Nummerierung durchgeführt. (Entwicklermodus)
  • Feature: Die vorher genutzte Sprache bleibt beim Editieren erhalten.
  • Feature: Das Fehler-Log markiert die verschiedenen Fehlertypen farbig.
  • Bugfix: Fehlende Mustereingabe im ASL Requester beim Öffnen/Speichern von .cs Skripten eingefügt.
  • Bugfix: Ziel "Kataloge" verlangt in der GUI jetzt nach einem Pfad und nicht mehr nach einer Datei.
  • Bugfix: Das Highlighting hat den Pen nicht korrekt zurückgesetzt.
  • Bugfix: Hit beim Speichern des Locale-Quellkodes entfernt. Diamond
  • Bugfix: Potentielle Endlosschleife beim Suchen behoben.
  • Feature: Beim Exportieren von Katalogen wird jetzt, falls nötig, auch der Zielordner erstellt.
  • Bugfix: Der Chunk Katalogexport exportiert nur noch Informationen für die Sprache des Katalogs.
  • Feature: Durch Mail übertragene oder von PC Editoren erzeugte 0x0d in Textdateien werden jetzt angemahnt und die Zeichen beim Import entfernt.
  • Changed: Zahlreiche kleine Änderungen und Verbesserungen an den Import und Export-Funktionen.
  • Changed: Das alte codeset Kommando wurde durch eine neue Implementierung ersetzt.

Weiterführende Informationen: SimpleCat

SimpleCat V3.21 veröffentlicht!

Veröffentlicht von Geit am 6.Dez.2010 - 15:25

SimpleCat ist ein Programm zur Erstellung und Verwaltung von Lokalisierungsdateien.

Was ist neu:

Fehlerhafte Clipboard-Unterstützung durch Menütasten-Konflikt behoben.
Das Build-System wurde auf MorphOS/SDK release vorbereitet.
Viele kleine Optimierungen.
Rückwärtskompatibilität zu NList komplett entfernt: Jetzt gibt es keinen Weg zurück. Rockford

Weiterführende Informationen: SimpleCat

Drivelamps.sbar V52.7 veröffentlicht!

Veröffentlicht von Geit am 27.Nov.2010 - 02:55

Drivelamps.sbar ist ein einfaches Titelzeilenmodul, das es ermöglicht Laufwerksaktivitäten von Massenspeichern anzuzeigen, die via IDE, SATA, USB or SCSI angeschlossen sind.

Weiterführende Informationen: Sonstiges

AmigaMeeting 2010 vom 5. bis 7. November!

Veröffentlicht von Geit am 4.Nov.2010 - 14:27

Das MorphOS-Entwicklerteam wird mit drei Entwicklern am AmigaMeeting 2010 in Bad Bramstedt teilnehmen und dort einen Einblick in die nächste MorphOS Version geben.

Wie schon zuvor wird es auch hier wieder möglich sein MorphOS direkt Vorort zu registrieren.

Ihr wollt die Neuigkeiten aus erster Hand? Dann schaut vorbei!

Weiterführende Informationen: AmigaMeeting 2010, MorphOS Homepage

Installer V1.36 veröffentlicht!

Veröffentlicht von Geit am 3.Nov.2010 - 12:46

Die neue Version 1.36 des systemübergreifenden Installers liegt zum Herunterladen bereit.

Diese Version enthält kleine Fehlerbereinigungen in diversen Befehlen.

Danke an alle Personen, die Fehler in der Programmiersprache gemeldet haben.

Weiterführende Informationen: Sonstiges

MorphOS 2.6 mit PowerMac Unterstützung!

Veröffentlicht von Geit am 10.Okt.2010 - 10:10

Das MorphOS-Entwicklerteam ist stolz, die Veröffentlichung von MorphOS 2.6 bekanntgeben zu können. Neben diversen Fehlerbereinigungen und einigen neuen Funktionen hält mit der aktuellen Version PowerMac Unterstüzung einzug.

Genauere Informationen und weiterführende Installationshinweise zu den unterstützten Systemen finden sich auf der MorphOS Homepage.

MorphOS 2.6 kann auf der offiziellen Download-Seite heruntergeladen werden.

Weiterführende Informationen: MorphOS Homepage

Geit@Home #3 2010 wird zum PowerDev Meeting!

Veröffentlicht von Geit am 15.Sep.2010 - 17:44

Vom Freitag den 24.09.2010 bis zum Sonntag den 26.09.2010 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Diesmal wieder kein einfaches Geit@Home Treffen, sondern dank freundlicher Unterstützung von Genesi, ein
./images/genesi/powerdev.png Meeting

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. Pegasos und Efika informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten mehr als 10 Pegasos, diverse Mac minis und etwa eine Hand voll Efika Systeme. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen.Stone

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen. Der Eintritt ist frei!

Update 1: Eine Webcam steht ab sofort zur Verfügung.

Update 2: Bilder und ein kleiner Bericht vom PowerDev #8 sind in der Veranstaltungssektion verfügbar.

Update 3: Weitere Bilder und ein Video stehen zum Download bereit.

Weiterführende Informationen: PowerDev Meeting

Geit@Home #3 2010!

Veröffentlicht von Geit am 31. Aug. 2010 - 0:04

Vom Freitag den 24.09.2010 bis zum Sonntag den 26.09.2010 findet wieder ein Hardwaretreffen des Amiga Club Osnabrück und des Amiga Club Steinfurt statt!

Wer sich über die aktuellen Entwicklungen bzgl. Pegasos und Efika informieren will, ist herzlich eingeladen. Wir erwarten mehr als 10 Pegasos, diverse Mac minis und etwa eine Hand voll Efika Systeme. Andere Systeme sind natürlich auch willkommen.Stone

Teilnehmer die ihren Rechner mitbringen wollen, werden gebeten sich bitte anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Rechnerplätzen für externe Gäste zur Verfügung steht. Ansonsten steht es jedem frei einfach mal so vorbei zu schauen.

Drei Tage Nonstop Party warten auf euch!Smily
						Happy

Weiterführende Informationen: Hardwaretreffen

Wichtige Information!

Veröffentlicht von Geit am 31. Aug 2010 - 0:00

Geit.de ist wieder da! Rockford

Nach über 5 Jahren und einigen kleineren Lücken in der Erreichbarkeit ist Geit.de im August dieses Jahres abgeschaltet worden.

Die unzähligen besorgten Anfragen nach den Grund haben gezeigt, dass die Seite für viele in der Gemeinschaft ein regelmäßiger Anlaufpunkt ist.

Geit.de hat im letzten Monat den Server- und den Domainprovider gewechselt und war deshalb nur über einen Fallback-HomeServer erreichbar.

Der letzte Monat ohne Geit.de wurde aber auch konstruktiv genutzt. Was harmlos mit dem Erstellen eines neuen Logos angefangen hat, endete in einem kompletten Umbau aller 100 (!!) Unterseiten von Geit.de. Einige Rubriken wurden erweitert, umgestellt und verbessert. Dank der neuen Aufmachung ist die Seite jetzt einfacher zu erweitern und erlaubt so das schnelle Aufbereiten von neuem Inhalt.

Sollte von externen Seiten auf Geit.de verlinkt worden sein, so wird gebeten diese Links zu überprüfen. Es wurde zwar darauf acht gegeben die Seitennamen kompatibel zu halten, aber in einigen wenigen Fällen (speziell bei einigen Veranstaltungsseiten) ging es leider nicht ohne. Des weiteren wurde auf den Einsatz von CSS gesetzt, um das neue Design einfach und doch flexibel zu gestalten. Es wurde dennoch darauf geachtet, dass die Seite auf älteren Browsern benutzbar bleibt, auch wenn die Optik hier auf der Strecke bleibt.

Vielen Dank an alle die in den letzten Jahren Geit.de die Treue gehalten haben und Feedback und Unterstützung zum Erfolg beigetragen haben. Ihr habt die Seite am Leben gehalten.

Weiterführende Informationen: Geit.de